Agb

English further down:

AGB’s / Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bezahlung: Entscheidend für die Bezahlung ist das Datum des Geldeingangs. Bitte überweisen Sie umgehend nach Ihrer Bestellung. Im Falle, dass der Geldeingang erst nach dem Verstreichen der bestellten Preisstufe erfolgt, behalten wir uns vor den Differenzbetrag zur nächsten Preisstufe einzufordern.

Registrierung und Ticketausgabe: Bei der Registrierung ist ein Ausweisdokument zwingend erforderlich (Ausweis, Führerschein o.ä.). Bei der Registierung wird das Ticket durch ein Armband ersetzt. Dieses muss den gesamten Zeitraum in dem das Ticket gültig ist getragen werden. Bei Verlust muss ein neues gleichwertiges Ticket gekauft werden.

Stornierung/Umbuchung: Eine Stornierung ist grundsätzlich nicht möglich. Ein Rücktritt ist möglich gegen Anrechnung von 50% des bezahlten Betrages auf das Bachata Festival im nächsten Jahr. Eine Umbuchung auf eine andere Person ist bis 7 Tage vor Beginn des Festivals per email ans uns möglich. Dazu benötigen wir eine email des urprünglichen Käufers mit allen Details des Tickets sowie den Angaben zur neuen Person inkl. email.
Bei unangekündigtem Nicht-Antritt verfällt der jeglicher Anspruch auf Anrechnung.

Eine Umbuchungsgebühr von 15 Euro muss in jedem Fall vom neuen Teilnehmer bei Abholung des Tickets bezahlt werden.

Haftung: Wir Übernehmen keine Haftung für Gesundheit und Eigentum. Keine Haftung für Garderobe und sonstige mitgeführten Gegenstände. Mit der Anmeldung zum Festival und Abholung des Tickets werden diese Bedingungen anerkannt

Programm/Künstler/Workshops: Das Programm, Künstler sowie der Workshopplan können sich jederzeit aufgrund von unterschiedlichen Gründen ändern. Wir bemühen uns ständig alle Informationen so aktuell wie möglich zu halten.